You are currently viewing Kalifornische Akademie der Wissenschaften: ein riesiges amerikanisches Museum in San Francisco

Kalifornien hat mehr zu bieten als Hollywood, Santa Monica und Sonnenschein! Wenn Sie sich für Wissenschaft interessieren, gibt es einen Ort, der genau das Richtige für Sie ist: die Kalifornische Akademie der Wissenschaften. In diesem Artikel gebe ich Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, um sich für einen Besuch zu entscheiden.

Kalifornische Akademie der Wissenschaften: mehrere Museen in einem!

Die Kalifornische Akademie der Wissenschaften, manchmal auch „Cal Academy“ genannt, liegt im Herzen des Golden Gate Park in San Francisco.

Diese renommierte Einrichtung ist ein weltbekanntes Museum.

Mit ihrem Aquarium, Planetarium, Naturkundemuseum und innovativen Forschungsprogrammen ist die Kalifornische Akademie der Wissenschaften sehr umfassend.

Die wohl überraschendste Aktivität ist der Erdbebensimulationsraum. In allen Rezensionen, die ich im Internet gelesen habe, scheint er einhellige Zustimmung zu finden.

blume Kalifornische Akademie der Wissenschaften
Ein Stück Natur in San Francisco | Quelle: DreamArt123/Shutterstock.com

Je nach Ihren Wünschen können Sie nur einen Teil des Museums oder das gesamte Museum besuchen. Amélie und ich wollten zum Beispiel nur das Wissenschaftsmuseum und das Aquarium besuchen, haben es dann aber aus Zeitgründen abgesagt.

 

Höhepunkte eines Besuchs in der Kalifornische Akademie der Wissenschaften

  • Artenvielfalt zum Greifen nah mit dem Rainforest Dome
  • Das riesige Aquarium, in dem eine Vielzahl von Meeresökosystemen zu sehen ist
  • Gelegenheit zur Teilnahme an Vorlesungen von weltweit anerkannten Wissenschaftlern
  • Zentraler Standort in San Francisco

Nachteile an der Kalifornische Akademie der Wissenschaften

  • Der Preis ist im Vergleich zu ähnlichen Museen in der ganzen Welt hoch.

 

Was können Sie in der Kalifornische Akademie der Wissenschaften sehen?

In der Kalifornische Akademie der Wissenschaften gibt es so viel zu sehen und zu tun, dass jeder Besuch ein Abenteuer ist.

Sobald Sie die Schwelle überschreiten, befinden Sie sich im „Rainforest Dome“, einem vierstöckigen tropischen Wald, in dem frei schwebende Schmetterlinge, exotische Vögel, tropische Fische und sogar Spinnen und Schlangen leben! Sie können ihn von oben nach unten durch einen Wasserbeobachtungstunnel durchqueren.

krokodil san francisco
Unter den Tieren finden Sie einige beeindruckende weiße Krokodile. | Quelle: Anton_Ivanov/Shutterstock.com

Dann machen Sie einen Sprung in die Zukunft mit einem Besuch im Morrison-Planetarium. Mit seiner 23 Meter langen Leinwand, der größten der Welt, ist es, als würden Sie das Universum in Echtzeit erforschen. Um Zugang zu diesem Bereich zu erhalten, müssen Sie Ihren Besuch reservieren.

Im Aquarienbereich können Sie im Steinhart-Aquarium in die Unterwasserwelt eintauchen, in der über 900 Meeresarten leben. Sie werden Riffhaie, afrikanische Pinguine (aus Südafrika) und sogar ein lebendes Korallenriff sehen.

dach Kalifornische Akademie der Wissenschaften
Foto vom Dach des tropischen Gewächshauses Quelle: FiledIMAGE/Shutterstock.com

Ein wirklich einzigartiges Erlebnis ist der Aufstieg auf das Living Roof. Es ist ein 1 Hektar großes ökologisches Wunderwerk, das 1,7 Millionen in Kalifornien heimische Pflanzen beherbergt und einen atemberaubenden Blick auf den Golden Gate Park und die Stadt bietet. Dieses lebende Dach ist nicht nur schön, sondern trägt auch zur Isolierung des Gebäudes bei und bietet einheimischen Insekten- und Vogelarten Unterschlupf.

 

Wie hoch ist der Eintrittspreis für die Kalifornische Akademie der Wissenschaften?

Die Preise richten sich nach dem Tag und der Uhrzeit Ihres Besuchs. Auf der Website des Museums habe ich gesehen, dass die Preise in etwa gleich sind:

  • $40 bis $45 für einen Erwachsenen
  • $30 bis $35 für ein Kind
  • 35 bis 40 $ für Senioren.

Abendbesuche sind für Personen über 21 Jahren möglich.

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten im Voraus. Sie sind billiger, wenn Sie sie online kaufen, als an der Abendkasse am Tag Ihres Besuchs.

 

Wie lange dauert ein Besuch in der Kalifornische Akademie der Wissenschaften?

Die geschätzte Dauer der Führung beträgt etwa 4 Stunden. Ich habe Berichte über Besuche gelesen, die weniger Zeit in Anspruch genommen haben. Die Dauer der Führung hängt hauptsächlich von Ihrem Interesse an der Wissenschaft ab, davon, wie stark das Museum frequentiert ist und ob bestimmte Bereiche geschlossen sind.

Einige Räume können wegen Wartungsarbeiten oder Ausstellungsänderungen geschlossen sein.

 

Wo befindet sich die Kalifornische Akademie der Wissenschaften?

Die genaue Adresse der Kalifornische Akademie der Wissenschaften lautet 55 Music Concourse Dr, San Francisco, CA 94118, USA.

Wie erreicht man die Kalifornische Akademie der Wissenschaften?

Mit dem Auto folgen Sie der Wegbeschreibung zum Golden Gate Park. In der Nähe gibt es gebührenpflichtige Parkplätze.

Kalifornische Akademie der Wissenschaften
Auto, Bus, Taxi – Sie haben die Wahl. | Quelle: christopher babcock/Shutterstock.com

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen Sie den Muni-Bus 5 oder 5R bis zur Haltestelle Fulton Street und 10th Avenue und gehen dann etwa 10 Minuten zur Akademie.

Natürlich kann die Fahrt auch mit Uber oder Taxi erfolgen.

 

Wie sind die Öffnungszeiten der Kalifornische Akademie der Wissenschaften?

Die Kalifornische Akademie der Wissenschaften ist ganzjährig geöffnet, außer an den wöchentlichen Schließungstagen. Die Öffnungszeiten sind

  • Montag bis Samstag: 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
  • Sonntag: 1h00 – 17h00
  • Wiedereröffnung am Donnerstagabend für „Thursday Nightlife“: 18:00 bis 22:00 Uhr

 

Meine Meinung zur Kalifornische Akademie der Wissenschaften: Ist es ein guter Besuch?

Die Lage der Kalifornische Akademie der Wissenschaften ist ideal. Sie liegt im Zentrum von San Francisco und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi leicht zu erreichen. Die Nähe zur Golden Gate Bridge ist für Touristen sehr praktisch. Sie können das Museum besuchen, bevor Sie sich die berühmteste Brücke der Welt genauer ansehen.

besuch Kalifornische Akademie der Wissenschaften
Ein sehr großes Museum in einem schönen Gebäude.

Die größte Stärke der Cal Academy ist ihre umfangreiche Sammlung. Es ist selten, dass man ein großes Aquarium, ein Planetarium, ein beeindruckendes tropisches Gewächshaus, Dinosaurierskelette und eine Terrasse mit einem herrlichen Blick auf San Francisco an einem Ort findet.

Der Raum, in dem das Erdbeben simuliert wird, ist überraschend. Er erinnert an die Erdbeben in San Francisco (1906 und 1989) und an die aktuellen Risiken der San-Andreas-Verwerfung.

Kinder und Erwachsene genießen den Besuch gleichermaßen. Selbst wenn viel los ist, ist der Besuch aufgrund der Größe des Geländes angenehm.

 

Was können Sie sonst noch in der Nähe der Kalifornische Akademie der Wissenschaften unternehmen?

Rund um die Akademie gibt es im Golden Gate Park und in der Umgebung viele weitere faszinierende Attraktionen:

  • Eine Bootsfahrt auf dem Lake Stow
  • Der japanische Teegarten
  • Kunstwerke im de Young Museum
  • Botanische Gärten von San Francisco
  • Ozeanstrand
  • Golf im Golden Gate Park Golfplatz
  • Merced-See…

Was die Stadt San Francisco betrifft, so waren unsere Lieblingsbesuche das Gefängnis Alcatraz, Pier 39 und die Golden Gate Bridge.

 

DenisDenis
Als professionelle Bloggerin nutze ich meinen flexiblen Zeitplan, um viel zu reisen. Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste!