You are currently viewing 23 kanadische Städte, die Sie besuchen sollten!

Kanada ist ein riesiges und dennoch dünn besiedeltes Land für alle, die eine Mischung aus großen Metropolen und wilden Gegenden lieben. Wenn Sie sich für einen Besuch entscheiden, sollten Sie eine Liste der Städte erstellen, die Sie entdecken möchten. So können Sie eine geeignete Reiseroute zusammenstellen.

Hier sind die 25 kanadischen Städte, die ich Ihnen empfehle, zuerst zu besuchen

Toronto

Die Provinz: Ontario

Die besten Dinge, die man in Toronto tun kann:

  • CN-Turm.
  • Das Königliche Ontariomuseum.
  • Ripley’s Aquarium.
  • Ein Besuch im historischen Distillery District.
  • Die Insel Toronto entdecken.
  • St. Lawrence-Markt.
  • Ein Spaziergang durch den High Park.
  • Kensington Market.
  • Ein Besuch in der Casa Loma.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Kühle Vormittage, helle Nachmittage.
  • Sommer: Angenehme Wärme, klarer Himmel.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Kalt, mit häufigen Schneefällen.

Typisches Gericht: das Erbsenspeck-Sandwich, ein in Erbsenmehl gerolltes Speck-Sandwich.

 

Montreal

Montreal

Die Provinz: Quebec

Das Beste, was man in Montreal tun kann:

  • Old Montreal mit seiner historischen Architektur und den Kopfsteinpflasterstraßen.
  • Basilika Notre-Dame.
  • Berg Royat.
  • Das Museum der Schönen Künste in Montreal.
  • Der Montrealer Biodom.
  • Jean Talon Markt.
  • Ein Besuch im Bezirk Plateau Mont-Royal.
  • Der Olympische Park, das Erbe der Olympischen Spiele 1976.
  • Der Stadtteil Mile End.
  • Das McCord-Museum.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, oft klarer Himmel.
  • Sommer: Angenehme Wärme, viel Sonne.
  • Herbst: Frische, farbenprächtige Landschaften.
  • Winter: Intensive Kälte, starker Schneefall.

Typisches Gericht: Poutine, Pommes frites mit Cheese Curds und brauner Soße.

 

Vancouver

Vancouver

Die Provinz: Britisch-Kolumbien

Das Beste, was man in Vancouver tun kann:

  • Stanley Park.
  • Granville Island Markt.
  • Die Uferpromenade.
  • Der klassische chinesische Garten von Dr. Sun Yat-Sen.
  • Ein Besuch im Stadtteil Gastown mit seiner Dampfuhr.
  • Entdecken Sie die Capilano-Hängebrücke.
  • Ein Besuch in der Kunstgalerie von Vancouver.
  • Entspannung an den Stränden von Kitsilano.
  • Erkunden Sie das Viertel Yaletown mit seinen Geschäften und Restaurants.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen, schönes Wetter.
  • Sommer: Angenehmes, sonniges und trockenes Wetter.
  • Herbst: Kühl, mit den schimmernden Farben der Natur.
  • Winter: Mild, mit häufigen Niederschlägen.

Typisches Gericht zum Essen: Westküstenlachs, der oft gegrillt oder geräuchert serviert wird.

 

Quebec

Quebec

Die Provinz: Quebec

Das Beste, was man in Quebec City tun kann:

  • Das alte Quebec mit seinem europäischen Charme und seinen Festungsanlagen.
  • Das Château Frontenac, das Wahrzeichen der Stadt.
  • Die Plains of Abraham laden im Sommer zum Wandern und im Winter zum Skifahren ein.
  • Quartier Petit Champlain, malerisch und lebendig.
  • Ein Besuch im Musée de la civilisation.
  • Entdecken Sie die Montmorency Falls.
  • Spaziergang auf der Dufferin Terrace.
  • Die Basilika der Kathedrale Notre-Dame de Québec.
  • Das Sommerfestival von Quebec City für Musik und Kultur.
  • Eine Kreuzfahrt auf dem St. Lawrence River mit Blick auf Quebec City.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Anhaltende Kühle, heller Himmel.
  • Sommer: angenehme Temperaturen, schönes Wetter.
  • Herbst: Kühl, mit einer Landschaft in leuchtenden Farben.
  • Winter: Eiseskälte, starker Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Tourtière, eine traditionelle Fleischpastete.

 

Ottawa

Ottawa

Die Provinz: Ontario

Das Beste, was man in Ottawa tun kann:

  • Das Parlament von Kanada.
  • Das Kanadische Museum für Geschichte.
  • Spaziergang entlang des Rideau-Kanals.
  • Ein Besuch in der National Gallery of Canada.
  • Der ByWard Market.
  • Ein Besuch im Kanadischen Kriegsmuseum.
  • Das Kanadische Museum für Natur.
  • Spaziergänge im Gatineau Park.
  • Die Rideau Canal Skateway im Winter.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, die Natur steht in voller Blüte.
  • Sommer: Angenehme Wärme, meist klarer Himmel.
  • Herbst: Kühl, mit hell gefärbten Blättern.
  • Winter: Intensive Kälte, regelmäßig Schnee.

Typisches Gericht zum Essen: Biberschwänze, ein süßes frittiertes Gebäck.

 

Calgary

Calgary

Provinz: Alberta

Das Beste, was man in Calgary tun kann:

  • Ein Besuch im Calgary Tower.
  • Heritage Park.
  • Die Calgary Stampede, ein großes Rodeo-Festival.
  • Entdecken Sie das Glenbow Museum.
  • Besuchen Sie den Fish Creek Provincial Park.
  • Das historische Viertel von Inglewood.
  • Der Spaziergang auf Prince’s Island.
  • Studio Bell, Sitz des Nationalen Musikzentrums.
  • Ausflüge in die nahe gelegenen Rocky Mountains.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: angenehme Hitze, häufiger Sonnenschein.
  • Herbst: Frisch, mit klaren Momenten.
  • Winter: Kalt, mit Schneefall und dem Chinook-Phänomen.

Typisches Gericht zum Essen: Alberta-Rindfleisch, bekannt für seine Qualität.

 

Edmonton

Edmonton

Provinz: Alberta

Das Beste, was man in Edmonton tun kann:

  • Die West Edmonton Mall, eines der größten Einkaufszentren der Welt.
  • Fort Edmonton Park.
  • Die Kunstgalerie von Alberta.
  • Ein Spaziergang durch das Flusstal.
  • TELUS Welt der Wissenschaft.
  • Der Botanische Garten der Universität von Alberta.
  • Das Edmonton Fringe Festival, eines der größten Theaterfestivals der Welt.
  • Entdecken Sie das historische Viertel von Old Strathcona.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Angenehm warm, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Kalt und schneereich, typisch für kanadische Winter.

Typisches Gericht: Piroggen, ein in der Region beliebtes osteuropäisches Gericht.

 

Victoria

Die Provinz: Britisch-Kolumbien

Die besten Dinge, die man in Victoria tun kann:

  • Ein Besuch in den Butchart Gardens.
  • Das Parlament von Britisch-Kolumbien.
  • Die Entdeckung des Royal BC Museum.
  • Ein Spaziergang durch das historische Viertel der Stadt.
  • Ein Besuch in Craigdarroch Castle.
  • Entdecken Sie die Unterwasserwelt bei einem Ausflug zur Walbeobachtung.
  • Einkaufen und Essen gehen im Inner Harbour.
  • Besuchen Sie Fisherman’s Wharf mit seinen bunten schwimmenden Häusern.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit hellen Tagen.
  • Sommer: gemäßigte Temperaturen, sonniges Klima.
  • Herbst: Frisch, mit klaren Momenten.
  • Winter: Relativ mild, mit gelegentlichem Niederschlag.

Typisches Gericht: Meeresfrüchte von der Pazifikküste, vor allem Lachs.

 

Halifax

Halifax

Die Provinz: Nova Scotia

Die besten Dinge, die man in Halifax tun kann:

  • Besuchen Sie die historische Zitadelle von Halifax.
  • Ein Spaziergang entlang der Uferpromenade von Halifax.
  • Entdecken Sie das Maritime Museum of the Atlantic.
  • Ein Besuch im öffentlichen Garten von Halifax.
  • Entdecken Sie das historische Viertel von Peggy’s Cove.
  • Besuchen Sie McNabs Island.
  • Teilnahme am Halifax Jazz Festival im Sommer.
  • Probieren Sie die lokale Küche in den zahlreichen Fischrestaurants.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Kühle Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Angenehmes, oft sonniges Wetter.
  • Herbst: Sanft, mit schönem Herbstlaub.
  • Winter: Kalt, mit Schneestürmen möglich.

Typisches Gericht zum Essen: Nova Scotia Hummer, oft als Hummersandwich serviert.

 

Winnipeg

Winnipeg

Die Provinz: Manitoba

Das Beste, was man in Winnipeg tun kann:

  • Ein Besuch im einzigartigen Kanadischen Museum für Menschenrechte.
  • Erkundung des historischen Stadtteils The Forks.
  • Die Entdeckung des Manitoba-Museums.
  • Ein Besuch im Assiniboine Park.
  • Ein Spaziergang durch das französische Viertel von St. Boniface.
  • Besuchen Sie die Basilika St. Bonifatius.
  • Entdecken Sie die Kunstszene und die Galerien des Exchange Districts.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Zunehmend milderes, helles Wetter.
  • Sommer: Warm, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Kühl, mit leuchtenden Herbstfarben.
  • Winter: Sehr kalt, mit starkem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Tourtière, eine traditionelle Fleischpastete.

 

St. John’s

Das Bundesland: Neufundland und Labrador

Die besten Dinge, die man in St. John’s tun kann:

  • Besuchen Sie die Signal Hill National Historic Site.
  • Ein Spaziergang durch das bunte Viertel Jellybean Row.
  • Entdecken Sie Cape Spear Lighthouse, den östlichsten Punkt Kanadas.
  • Erkundung von The Rooms, einem Museum und Kulturzentrum.
  • Eine Eisberg- und Walbeobachtungsfahrt.
  • Ein Besuch in der Basilika St. Johannes der Täufer.
  • Ein Spaziergang im Pippy Park.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Kühl, oft neblig.
  • Sommer: Gemäßigt, mit sonnigen Abschnitten.
  • Herbst: Mild, mit klaren Tagen.
  • Winter: Kalt, mit häufigen Schneestürmen.

Ein typisches Gericht zum Essen: Jiggs Dinner, ein traditionelles neufundländisches Gericht.

 

Charlottetown

Die Provinz: Prince Edward Island

Die besten Dinge, die man in Charlottetown tun kann:

  • Besuchen Sie das Province House, den Geburtsort der kanadischen Konföderation.
  • Erkunden Sie das historische Viertel und seine charmanten Straßen.
  • Ein Besuch im Confederation Centre of the Arts.
  • Die Promenade am Ufer des Victoria Parks.
  • Die Entdeckung des Hauses von Lucy Maud Montgomery, der Autorin von „Anne von Green Gables“.
  • Besuchen Sie den Prince Edward Island National Park.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Angenehm warm, mit häufigem Sonnenschein.
  • Herbst: Frisch, mit leuchtend buntem Laub.
  • Winter: Kalt, mit Schnee, typisch für kanadische Winter.

Typisches Gericht zum Essen: Muscheln aus Prince Edward Island, die für ihre Qualität bekannt sind.

 

Whitehorse

Die Provinz: Yukon

Die besten Dinge, die man in Whitehorse tun kann:

  • Beobachten Sie die Polarlichter, die in dieser Region besonders spektakulär sind.
  • Besichtigung der SS Klondike, eines ehemaligen Dampfschiffs.
  • Entdecken Sie das Yukon Beringia Interpretive Centre, das der Vorgeschichte der Region gewidmet ist.
  • Wandern im Miles Canyon Territorial Park.
  • Besuchen Sie das MacBride Museum of Yukon History.
  • Hundeschlittenfahrten, ein typisches Erlebnis im hohen Norden.
  • Angeln und Kanufahren auf dem Yukon River.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Anhaltende Kühle, längere Tage.
  • Sommer: gemäßigte Temperaturen, helle Nächte.
  • Herbst: Kühl, mit häufigen Polarlichtern.
  • Winter: Sehr kalt, aber ideal für Winteraktivitäten und Polarlichter.

Typisches Gericht zum Essen: Yukon-Lachs, oft geräuchert oder gegrillt.

 

Niagarafälle

Niagarafälle

Die Provinz: Ontario

Das Beste, was man in Niagara Falls tun kann:

  • Erkunden Sie die Niagarafälle, eines der Naturwunder der Welt.
  • Eine Bootsfahrt, um den Wasserfällen so nahe wie möglich zu kommen.
  • Ein Besuch im Queen Victoria Park.
  • Die Reise hinter die Wasserfälle, um die Kraft des Wassers zu spüren.
  • Die Entdeckung des Schmetterlingskonservatoriums.
  • Der Niagara Parkway.
  • Spiel und Spaß in Clifton Hill.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit Wasserfällen in voller Blüte.
  • Sommer: Angenehme Hitze, rege Touristensaison.
  • Herbst: Frisches, buntes Laub.
  • Winter: Die kalten, teilweise gefrorenen Wasserfälle bieten ein einzigartiges Schauspiel.

Typisches Essen: Frisches Obst und Wein aus Ontario, insbesondere Eiswein.

 

Mississauga

Die Provinz: Ontario

Die besten Dinge, die man in Mississauga tun kann:

  • Ein Besuch in Port Credit, einem charmanten Fischerdorf.
  • Entdecken Sie das Square One Shopping Centre, eines der größten in Kanada.
  • Spazieren Sie durch den Kariya-Park, einen friedlichen japanischen Garten.
  • Entdeckung des Living Arts Centr.
  • Ein Spaziergang entlang des Waterfront Trail.
  • Ein Besuch in der Kunstgalerie von Mississauga.
  • Aktivitäten im Freien im Jack Darling Memorial Park.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, klares Wetter.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Kühl, mit einer bunten Landschaft.
  • Winter: Kalt, mit Schnee, typisch für das Klima in Ontario.

Typisches Gericht zum Essen: Multikulturelle Gerichte, die die Vielfalt der Stadt widerspiegeln.

 

Regina

Provinz: Saskatchewan

Die besten Dinge, die man in Regina tun kann:

  • Besuchen Sie das Royal Saskatchewan Museum, um mehr über die Natur- und Kulturgeschichte der Provinz zu erfahren.
  • Entdecken Sie das Wascana Centre, einen weitläufigen Stadtpark rund um den Wascana-See.
  • Besuchen Sie das Legislativgebäude von Saskatchewan und seine Gärten.
  • Erkunden Sie die MacKenzie Art Gallery.
  • Entdecken Sie Cathedral Village, ein künstlerisches und böhmisches Viertel.
  • Spaziergang im White Butte Trails Provincial Park.
  • Ein Besuch im Regina Floral Conservatory.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Warm, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Sehr kalt, mit regelmäßigen Schneefällen.

Typisches Gericht zum Essen: Le pouding chômeur, eine traditionelle französisch-kanadische Nachspeise.

 

Hamilton

Die Provinz: Ontario

Die besten Dinge, die man in Hamilton tun kann:

  • Besuchen Sie Webster und Tew Falls.
  • Erkunden Sie die Art Gallery of Hamilton, die drittgrößte öffentliche Kunstgalerie Ontarios.
  • Der Spaziergang im Hamilton Beach Park.
  • Entdecken Sie Dundurn Castle, ein neoklassizistisches Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert.
  • Wandern Sie auf dem Bruce Trail, dem längsten Wanderweg Kanadas.
  • Ein Besuch im Canadian Warplane Heritage Museum.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Mäßige Temperaturen, üppige Blüte.
  • Sommer: Warm, mit meist sonnigem Wetter.
  • Herbst: Eine frische, herbstlich gefärbte Landschaft.
  • Winter: Kalt, mit häufigen Schneefällen.

Typisches Essen: Die kulinarischen Köstlichkeiten der Region, insbesondere Gerichte mit Ahornsirup.

 

Gatineau

Gatineau

Die Provinz: Quebec

Die besten Dinge, die man in Gatineau tun kann:

  • Ein Besuch im Kanadischen Museum für Geschichte.
  • Erkundung des Gatineau-Parks.
  • Die Entdeckung des Kanadischen Kindermuseums.
  • Besuchen Sie das Maison du vélo für malerische Fahrradrouten.
  • Besuch der Mosaïculture Gatineau, einer Ausstellung von Pflanzenskulpturen.
  • Wandern und Skilanglauf im Gatineau Park.
  • Entdecken Sie das architektonische Erbe von Old Hull.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Frische, mit der die Natur erwacht.
  • Sommer: angenehme Temperaturen, sonniger Himmel.
  • Herbst: Kühl, mit bunten Blättern.
  • Winter: Kalt, mit einer dicken Schneedecke.

Typisches Gericht zum Essen: Poutine, eine beliebte Spezialität aus Quebec.

 

Kamloops

Kamloops

Die Provinz: Britisch-Kolumbien

Das Beste, was man in Kamloops tun kann:

  • Besuchen Sie die Kamloops Art Gallery.
  • Erkundung der Wüstenlandschaften und Wanderwege in der Nähe.
  • Rafting auf dem Thompson River.
  • Entdecken Sie das lokale Erbe im Kamloops Museum and Archives.
  • Ein Spaziergang im Riverside Park.
  • Besuchen Sie den Lac Le Jeune Provincial Park.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Mildes, klares Wetter.
  • Sommer: Warm und trocken, perfekt für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Gemäßigte Temperaturen, herbstlich gefärbte Landschaft.
  • Winter: Kühl, mit Wintersportaktivitäten in der Nähe.

Ein typisches Gericht: einheimisches Obst, wie Kirschen und Pfirsiche.

 

Lethbridge

Provinz: Alberta

Die besten Dinge, die man in Lethbridge tun kann:

  • Besuchen Sie Fort Whoop-Up, einen historischen Handelsposten.
  • Erkundung des Lethbridge Waterfalls Provincial Park.
  • Ein Besuch des Galt-Museums für regionale Geschichte.
  • Ein Spaziergang durch den japanischen Garten Nikka Yuko.
  • Wandern und Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Helen Schuler.
  • Besuchen Sie den Indian Battle Park mit seiner Geschichte und seinen Grünflächen.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Wechselhaftes Klima mit milden Wetterperioden.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Kalt, mit der Möglichkeit, dass Chinooken für eine vorübergehende Atempause sorgen.

Typisches Gericht zum Essen: Gegrilltes Fleisch, insbesondere Alberta-Rindfleisch.

 

Fredericton

Die Provinz: New Brunswick

Die besten Dinge, die man in Fredericton tun kann:

  • Beaverbrook-Kunstgalerie.
  • Der historische Garnisonsbezirk.
  • Fredericton’s Waterfront Trails Uferpromenade.
  • Science East Wissenschaftszentrum.
  • Geführte Touren durch das New Brunswick Legislative Building.
  • Odell Park, eine friedliche Grünfläche in der Stadt.
  • Entdecken Sie Kultur und Geschichte im New Brunswick Museum.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, die Natur ist in Alarmbereitschaft.
  • Sommer: Warm, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Kühl, mit spektakulärem Herbstlaub.
  • Winter: Kalt, mit Möglichkeiten zum Wintersport.

Typisches Gericht: Meeresfrüchte aus New Brunswick, insbesondere Hummer.

 

St. Johannes

Die Provinz: New Brunswick

Die besten Dinge, die man in St. John tun kann:

  • Saint John City Market, einer der ältesten Bauernmärkte Nordamerikas.
  • Die umkehrbaren Wasserfälle des Flusses Saint-Jean.
  • Das New Brunswick Museum für lokale Geschichte und Kultur.
  • Ein Spaziergang im Irving Nature Park.
  • Entdecken Sie das historische Viertel und seine viktorianischen Gebäude.
  • Ein Besuch im Fundy National Park und seine beeindruckenden Gezeiten.
  • Bummeln Sie durch die lebhaften Straßen von Uptown Saint John.
  • Erkundung der Meereshöhlen von St. Martins.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Gemäßigt, perfekt für Erkundungen an der Küste.
  • Herbst: Kühl, mit bunten Landschaften.
  • Winter: Kalt, mit regelmäßigen Schneefällen.

Typisches Gericht: Einheimische Meeresfrüchte, insbesondere Jakobsmuscheln.

 

Saskatoon

Saskatoon

Provinz: Saskatchewan

Die besten Dinge, die man in Saskatoon tun kann:

  • Wanuskewin Heritage Park, um die Kultur der First Nations zu entdecken.
  • Meewasin Valley Park für seine Wanderwege und die Tierwelt.
  • Das Mendel Art Museum und seine Sammlungen zeitgenössischer Kunst.
  • Die Wanderung entlang des South Saskatchewan River.
  • Das pulsierende Einkaufs- und Gastronomieviertel Broadway Avenue.
  • Das Western Development Museum bietet eine Reise in die Vergangenheit von Saskatchewan.
  • Teilnahme an Festen und kulturellen Veranstaltungen.
  • Outdoor-Aktivitäten wie Kanufahren und Wandern.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Frisch, mit längeren Tagen.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: angenehme Temperaturen, oft klarer Himmel.
  • Winter: Kalt mit Schneefall, ideal für Wintersport.

Das typische Gericht: Bisonsteak, oft begleitet von Saskatoon-Beeren.

 

Banff

Provinz: Alberta

Das Beste, was man in Banff tun kann:

  • Erkundung des Banff National Park.
  • Besuchen Sie den Lake Louise mit seinem türkisfarbenen Wasser und seiner Berglandschaft.
  • Fahren Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel des Mount Sulphur.
  • Entspannen Sie sich in den Banff Upper Hot Springs.
  • Skifahren in Sunshine Village und Lake Louise.
  • Entdecken Sie die Tierwelt des Parks.
  • Ein Besuch im Banff Centre for Art and Culture.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Schneeschmelze, kühles Wetter.
  • Sommer: Gemäßigte Temperaturen, ideal zum Wandern.
  • Herbst: Frische, herbstlich gefärbte Landschaften.
  • Winter: Kalt, ideal zum Skifahren und für andere Wintersportarten.

Typisches Gericht zum Essen: Bison, oft als Steak oder Burger serviert.

 

Kelowna

Kelowna

Die Provinz: Britisch-Kolumbien

Die besten Dinge, die man in Kelowna tun kann:

  • Besuch der Weinberge im Okanagan Valley und Weinverkostung.
  • Entspannen Sie sich an den Stränden des Okanagan-Sees.
  • Wassersport auf dem See, z. B. Kajakfahren und Paddleboarding.
  • Wandern im Myra-Bellevue Provincial Park.
  • Outdoor-Aktivitäten wie Golf und Mountainbiking.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Mildes, klares Wetter.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, Weinlese in den Weinbergen.
  • Winter: Kühl, mit Wintersportaktivitäten in der Nähe.

Typisches Gericht zum Essen: Obst aus dem Okanagan-Tal, insbesondere Kirschen und Pfirsiche.

 

DenisDenis
Als professionelle Bloggerin nutze ich meinen flexiblen Zeitplan, um viel zu reisen. Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste!