You are currently viewing

Da die Vereinigten Staaten so riesig sind, ist es nicht einfach, sich für eine Stadt zu entscheiden, die man zuerst besuchen möchte. Um alle Geschmäcker zu befriedigen und so viel wie möglich abzudecken, habe ich beschlossen, eine lange Liste zu erstellen und 37 Städte vorzuschlagen. Diese 37 Städte sind meine besten Empfehlungen für einen Besuch in den USA.

New York

Staat: New York.

Das Beste, was man in New York tun kann:

  • Die Freiheitsstatue und Ellis Island.
  • Ein Spaziergang im Central Park.
  • Entdecken Sie den Times Square und seine Leuchtreklamen.
  • Besteigen Sie das Empire State Building, um die Aussicht zu genießen.
  • Erkunden Sie das Metropolitan Museum of Art und das Museum of Modern Art.
  • Ein Spaziergang entlang der High Line, einem linearen Stadtpark.
  • Das Broadway-Viertel für eine Show.
  • Entdecken Sie kultige Stadtteile wie Brooklyn und Greenwich Village.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Clement mit strahlenden Tagen.
  • Sommer: Warm, oft mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Angenehm, ideale Bedingungen für die Erkundung der Stadt.
  • Winter: Kalt, mit gelegentlichem Schnee.

Typisches Gericht zum Essen: New-York-Pizza, dünn und knusprig.

 

Los Angeles

Los Angeles

Staat: Kalifornien.

Das Beste, was man in Los Angeles tun kann:

  • Hollywood-Studios und ein Spaziergang auf dem Walk of Fame.
  • Venice Beach und Santa Monica.
  • Entdecken Sie das Getty Center und seine Kunst.
  • Griffith-Observatorium.
  • Eine Reise nach Malibu wegen seiner Strände.
  • Downtown L.A.’s Künstlerviertel
  • L.A. County Museum of Art und das Broad Museum.
  • Attraktionen der Universal Hollywood Studios.
  • Ein Lakers-Spiel.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft mit einer erfrischenden Meeresbrise.
  • Sommer: Sonnig und warm, perfekt für den Strand.
  • Herbst: Gemäßigt mit anhaltend schönem Wetter.
  • Winter: Im Allgemeinen mild, mit milden Temperaturen.

Typisches Gericht zum Essen: Der Taco nach kalifornischer Art mit mexikanischem Einfluss.

 

Chicago

Chicago

Staat: Illinois.

Das Beste, was man in Chicago tun kann:

  • Das Kunstinstitut von Chicago.
  • Millennium Park und ein Foto von Cloud Gate („Die Bohne“).
  • Das Skydeck im Willis Tower.
  • Navy Pier und seine Attraktionen.
  • Ein Spaziergang am Lake Michigan.
  • Historische Viertel wie Gold Coast und Lincoln Park.
  • Entdecken Sie den Chicago Riverwalk, einen Fußgängerweg entlang des Chicago River.
  • Ein Besuch im Field Museum of Natural History, einem der größten Naturkundemuseen der Welt.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Wechselhaft, mit hellen Tagen.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Wetter.
  • Winter: Streng, mit häufigen Schneefällen.

Typisches Gericht zum Essen: Pizza nach Chicagoer Art, dick und großzügig belegt.

 

San Francisco

San Francisco

Staat: Kalifornien.

Das Beste, was man in San Francisco tun kann:

  • Überqueren Sie die Golden Gate Bridge.
  • Besuchen Sie Alcatraz Island.
  • Fisherman’s Wharf und sehen Sie die Seelöwen.
  • Chinatown.
  • Golden Gate Park.
  • San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA).
  • Die Stadtteile Haight-Ashbury und Mission District.
  • Kalifornische Akademie der Wissenschaften.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Kühle Vormittage, sonnige Nachmittage.
  • Sommer: Morgennebel, mäßige Temperaturen.
  • Herbst: Angenehm, oft die sonnigste Zeit des Jahres.
  • Winter: Kühl, mit einigen Niederschlägen.

Typisches Gericht: Cioppino, eine für die Region typische Meeresfrüchtesuppe.

 

Las Vegas

Las Vegas

Staat: Nevada.

Das Beste, was man in Las Vegas tun kann:

  • Der Strip mit seinen Themenhotels und Casinos.
  • Eine Show oder ein Konzert des Cirque du Soleil.
  • Fremont Street Experience in Downtown Las Vegas.
  • Ein Ausflug zum Grand Canyon oder zum Hoover-Damm.
  • Die Bellagio-Brunnen.
  • Das Neon-Museum.
  • Das Mafia-Museum
  • Omega Mart, eine unterhaltsame und völlig einzigartige Aktivität.
  • Luxor-Museen: King’s Tut Tomb Bodies the Exhibition, Titanic

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Angenehm mild, klarer Himmel.
  • Sommer: Sehr heiß, brennende Sonne.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, schönes Wetter.
  • Winter: Relativ kühles, meist klares Wetter.

Typisches Gericht zum Essen: Das Buffet in Las Vegas, das eine große Auswahl an internationalen Gerichten bietet.

 

Miami

Miami

Staat: Florida.

Das Beste, was man in Miami tun kann:

  • Die Strände von South Beach.
  • Das Art-Déco-Viertel von Miami Beach.
  • Wynwood Walls für Straßenkunst.
  • Entdecken Sie die kulturelle und gastronomische Szene von Little Havana.
  • Einkaufen am Bayside Marketplace.
  • Der üppige Fairchild Tropical Botanic Garden.
  • Genießen Sie das lebhafte Nachtleben.
  • Die nahe gelegenen Everglades.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Angenehm warmes, sonniges Wetter.
  • Sommer: Sehr heiß und schwül, Gewittergefahr.
  • Herbst: Mäßige Temperaturen, abnehmende Luftfeuchtigkeit.
  • Winter: Mildes, ideales Klima für den Strand.

Typisches Gericht: das kubanische Sandwich, das den kubanischen Einfluss der Stadt widerspiegelt.

 

New Orleans

New Orleans

Staat: Louisiana.

Das Beste, was man in New Orleans tun kann:

  • Das Französische Viertel und die berühmte Bourbon Street.
  • Ein Jazzkonzert in einem der zahlreichen Clubs der Stadt.
  • Die Kunst und Architektur des Gartenviertels.
  • Nehmen Sie an den Faschingsfeierlichkeiten teil, wenn Sie zu dieser Zeit des Jahres dort sind.
  • Cajun und kreolische Küche.
  • Eine Bootsfahrt auf dem Bayou.
  • Museen, die der Geschichte und Kultur der Stadt gewidmet sind.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen, reiche Blüte.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit häufigen Regenschauern.
  • Herbst: Mildes, oft angenehmes Wetter.
  • Winter: Mäßig, selten sehr kalt.

Typisches Gericht zum Essen: Beignets, insbesondere die vom Café du Monde.

 

Washington, D.C.

Washington, D.C.

Staat: District of Columbia.

Das Beste, was man in Washington, D.C. tun kann:

  • Nationale Denkmäler, wie das Lincoln Memorial und das Washington Monument.
  • Smithsonian-Museen, darunter das National Air and Space Museum.
  • Bummeln Sie entlang der National Mall.
  • Das Weiße Haus und das Kapitol.
  • Arlington National Cemetery.
  • Historische Viertel wie Georgetown.
  • Besuchen Sie Aufführungen im Kennedy Center.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Clement, berühmt für seine Kirschblüte.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Kühl, mit buntem Herbstlaub.
  • Winter: Kalt, mit gelegentlichem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Half-Smoke, eine lokale Spezialität, die einem Hotdog ähnelt.

 

Boston

Boston

Staat: Massachusetts.

Das Beste, was man in Boston tun kann:

  • Der Freedom Trail bietet einen Einblick in die amerikanische Geschichte.
  • Boston Museum of Fine Arts.
  • Historischer Beacon Hill.
  • Boston Common und Public Garden.
  • Faneuil Hall Markt.
  • Besuchen Sie ein Spiel der Red Sox im Fenway Park.
  • Das Wissenschaftsmuseum.
  • Nordende.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Frisch mit der erwachenden Natur.
  • Sommer: angenehme Temperaturen, oft sonnig.
  • Herbst: Sanft, berühmt für seine Herbstfarben.
  • Winter: Kalt, mit Schneefällen.

Typisches Gericht zum Essen: Clam Chowder, ein Klassiker aus Neuengland.

 

Seattle

Seattle

Staat: Washington.

Das Beste, was man in Seattle tun kann:

  • Die Space Needle.
  • Pike Place Market.
  • Kunstmuseum Seattle.
  • Eine Kreuzfahrt im Puget Sound.
  • Der historische Stadtteil Pioneer Square.
  • Chihuly-Garten und Glasmuseum.
  • Der Olympische Skulpturenpark.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, Kirschblüte.
  • Sommer: Angenehm, mit viel Sonne und trockenem Klima.
  • Herbst: Frisch, mit wechselnden Blättern.
  • Winter: Mild, mit häufigen Niederschlägen.

Das typische Gericht zum Essen: Pazifischer Lachs, der oft auf einfache Weise zubereitet wird, um seinen Geschmack zu betonen.

 

Austin

Staat: Texas.

Die besten Dinge, die man in Austin tun kann:

  • Die Live-Musikszene, insbesondere in der 6th Street.
  • Das Texas State Capitol.
  • Ein Spaziergang um den Lady Bird Lake.
  • South Congress für seine Einkaufsmöglichkeiten und seine Gastronomie.
  • Nehmen Sie am South by Southwest (SXSW)-Festival teil.
  • Die Grünflächen der Stadt, wie der Zilker Park.
  • Genießen Sie Tex-Mex-Küche und Texas Barbecue.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Angenehm mildes, meist sonniges Wetter.
  • Sommer: Sehr heiß, mit überwiegendem Sonnenschein.
  • Herbst: Mäßige Temperaturen, mildes Wetter.
  • Winter: Im Allgemeinen mild, mit gelegentlichen Kälteeinbrüchen.

Typisches Gericht zum Essen: Barbecue aus Texas, insbesondere Rinderbrust.

 

San Diego

San Diego

Staat: Kalifornien.

Das Beste, was man in San Diego tun kann:

  • Der San Diego Zoo, einer der größten Zoos der Welt.
  • Die Strände von La Jolla und Coronado.
  • Das historische Gaslamp Quarter.
  • Balboa Park und seine vielen Museen.
  • Ein Ausflug zur Insel Coronado.
  • Wassersport in der Mission Bay.
  • Der Flugzeugträger USS Midway.
  • Little Italy für seine Gastronomie.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Mildes Klima, mit einer erfrischenden Meeresbrise.
  • Sommer: Sonnig und angenehm, ideal für den Strand.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, oft klarer Himmel.
  • Winter: Mild, mit milden Temperaturen.

Typisches Gericht zum Essen: Fisch-Tacos, ein Klassiker der kalifornischen Küche.

 

Denver

Staat: Colorado.

Das Beste, was man in Denver tun kann:

  • Das Denver Art Museum und seine einzigartige Architektur.
  • Red Rocks Amphitheater für ein Konzert oder eine Wanderung.
  • LoDo (Lower Downtown).
  • Denver Botanic Gardens.
  • Ein Ausflug in die nahe gelegenen Rocky Mountains.
  • Das Colorado State Capitol.
  • Der historische Stadtteil Capitol Hill.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Wechselhaft, mit milden Perioden.
  • Sommer: Warm und sonnig, ideal für Aktivitäten in den Bergen.
  • Herbst: Kühl, mit farbenfrohen Landschaften.
  • Winter: Kalt, mit Schnee, perfekt zum Skifahren.

Ein typisches Gericht zum Essen: Bisonsteak, eine lokale Spezialität.

 

Portland

Staat: Oregon.

Das Beste, was man in Portland tun kann:

  • Zahlreiche Parks und Gärten, wie z. B. der Japanische Garten von Portland.
  • Der Pearl District für Kunst und Shopping.
  • Die Ufer des Willamette River.
  • Portland Kunstmuseum.
  • Ein Ausflug in die Columbia River Gorge.
  • Das historische Viertel der Altstadt.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Frische, die Natur ist in Alarmbereitschaft.
  • Sommer: Angenehm, mit mildem, sonnigem Wetter.
  • Herbst: Frisch, mit buntem Laub.
  • Winter: Feucht, mit häufigen Niederschlägen.

Typisches Gericht zum Essen: Voodoo Doughnut, eine lokale Institution.

 

Nashville

nashville

Staat: Tennessee.

Das Beste, was man in Nashville tun kann:

  • Country Music Hall of Fame und Museum.
  • Ein Konzert in der Grand Ole Opry.
  • Das historische Viertel Music Row.
  • Der Parthenon, eine lebensgroße Nachbildung des griechischen Tempels.
  • Die Live-Musikszene in den Broadway-Honky-Tonks.
  • Das Johnny Cash Museum.
  • Kunstgalerien und Boutiquen in The Gulch.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit reicher Blüte.
  • Sommer: Heißes und feuchtes, sonniges Wetter.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, mit herbstlichen Farben.
  • Winter: Mäßig, mit Kälteeinbrüchen.

Typisches Gericht zum Essen: Scharfes Hühnchen, die Spezialität von Nashville.

 

Atlanta

Staat: Georgien.

Das Beste, was man in Atlanta tun kann:

  • Das Georgia Aquarium, eines der größten Aquarien der Welt.
  • Martin Luther King Jr. National Historic Site.
  • The World of Coca-Cola, ein Museum, das dem berühmten Getränk gewidmet ist.
  • Das High Museum of Art für seine Kunstsammlungen.
  • Centennial Olympic Park, angelegt für die Olympischen Spiele 1996.
  • Das Atlanta History Center, das die Geschichte der Stadt erforscht.
  • Das Buckhead-Viertel mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.
  • Das Fox-Theater, für Shows und Konzerte.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen, oft sonniger Himmel.
  • Sommer: Ausgeprägte Hitze und Feuchtigkeit.
  • Herbst: Klement, mit angenehmen Temperaturen.
  • Winter: Mäßig, mit kälteren Perioden.

Typisches Gericht zum Essen: Gebratenes Hähnchen, oft mit Waffeln serviert.

 

Honolulu

Honolulu

Staat: Hawaii.

Das Beste, was man in Honolulu tun kann:

  • Der Strand von Waikiki und seine Wassersportmöglichkeiten.
  • Das Denkmal für die USS Arizona in Pearl Harbor.
  • Diamond Head State Monument für Wanderungen und Ausblicke.
  • Iolani Palace, der einzige Königspalast in den Vereinigten Staaten.
  • Der Aloha-Tower-Markt für Einkäufe und lokale Küche.
  • Das Bishop Museum für polynesische Kultur und Geschichte.
  • Hanauma Bay zum Schnorcheln.
  • Ausflüge zum Manoa-Tal und seinen Wasserfällen.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Angenehme Temperaturen, sonniges Wetter.
  • Sommer: Warm, ideal, um die Strände zu genießen.
  • Herbst: Mild, mit einem Klima, das zu Aktivitäten im Freien einlädt.
  • Winter: milde Temperaturen, ideal, um der kontinentalen Kälte zu entfliehen.

Typisches Gericht zum Essen: Poke, ein traditionelles Gericht aus mariniertem rohem Fisch.

 

Orlando

Orlando

Staat: Florida.

Das Beste, was man in Orlando tun kann:

  • Walt Disney World, für seine Themenparks und Attraktionen.
  • Universal Studios Florida, mit seinen Fahrgeschäften und Shows.
  • SeaWorld Orlando, eine Kombination aus Themenpark und Aquarien.
  • Das Kennedy Space Center, für Weltraumbegeisterte.
  • Das Orlando Science Center für einen lehrreichen Tagesausflug.
  • Aquatica Wasserpark.
  • Der Lake Eola Park lädt zum Entspannen und Spazierengehen ein.
  • Läden und Restaurants in Disney Springs.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Zunehmend warmes, meist sonniges Wetter.
  • Sommer: Sehr heiß und feucht, mit gelegentlichen Gewittern.
  • Herbst: Mäßige Temperaturen, angenehmes Klima.
  • Winter: Mildes, ideales Wetter für den Besuch von Freizeitparks.

Typisches Gericht zum Essen: Floridas Zitrusfrüchte, vor allem Orangen und Grapefruits.

 

Phoenix

Staat: Arizona.

Das Beste, was man in Phoenix tun kann:

  • Der Desert Botanical Garden, wegen seiner einzigartigen Sammlung von Wüstenpflanzen.
  • Das Heard Museum, das der Kunst und Kultur der amerikanischen Ureinwohner gewidmet ist.
  • Wandern am Camelback Mountain.
  • Das Musikinstrumentenmuseum mit Instrumenten aus der ganzen Welt.
  • Das historische Viertel Heritage Square.
  • Das Phoenix Art Museum wegen seiner vielfältigen Sammlungen.
  • Exkursionen in der Sonoran-Wüste.
  • South Mountain Park zum Wandern und Mountainbiken.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Warme Temperaturen, klares Wetter.
  • Sommer: Äußerst heiß, klarer Himmel.
  • Herbst: Angenehm mild, ideale Bedingungen für Aktivitäten im Freien.
  • Winter: Mild, mit oft hellem Himmel.

Typisches Essen: Mexikanische Gerichte wie Tacos und Burritos.

 

Philadelphia

Philadelphia

Staat: Pennsylvania.

Das Beste, was man in Philadelphia tun kann:

  • Die Freiheitsglocke und die Independence Hall, emblematische Orte der amerikanischen Geschichte.
  • Das Philadelphia Museum of Art, berühmt für seine „Rocky Steps“.
  • Reading Terminal Market für lokale Gastronomie.
  • Das Eastern State Penitentiary, ein ehemaliges Gefängnis, das heute ein Museum ist.
  • South Street für seine Geschäfte und seine Atmosphäre.
  • Das Franklin Institute, Wissenschaftsmuseum.
  • Ein Besuch in der Barnes Foundation, die eine beeindruckende Sammlung impressionistischer Kunst beherbergt.
  • Erkunden Sie den Fairmount Park, Philadelphias größten Stadtpark.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, meist klares Wetter.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit Sonnenschein.
  • Herbst: angenehm kühl, oft klarer Himmel.
  • Winter: Kalt, mit einer Chance auf Schnee.

Typisches Gericht zum Essen: Philly Cheesesteak, das kultige Sandwich der Stadt.

 

San Antonio

Staat: Texas.

Das Beste, was man in San Antonio tun kann:

  • The Alamo, das historische Wahrzeichen der Stadt.
  • Der River Walk, gesäumt von Restaurants und Boutiquen.
  • San Antonio Missions National Historical Park.
  • San Antonio Market Square für Kunsthandwerk und mexikanische Küche.
  • Kunstmuseum von San Antonio.
  • Vergnügungspark SeaWorld San Antonio.
  • Der Tower of the Americas für einen Panoramablick über die Stadt.
  • Natural Bridge Caverns für ein unterirdisches Abenteuer.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Milde Temperaturen, sonniger Himmel.
  • Sommer: Sehr heiß, viel Sonne.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, meist klarer Himmel.
  • Winter: Mäßig, mit kühleren Perioden.

Typisches Gericht: Tex-Mex, eine Mischung aus texanischer und mexikanischer Küche.

 

Savannah

Staat: Georgien.

Das Beste, was man in Savannah tun kann:

  • Ein Besuch des historischen Viertels mit seinen malerischen Plätzen.
  • Schlendern Sie die River Street entlang, die von Kopfsteinpflaster und alten Gebäuden gesäumt ist.
  • Der Bonaventure-Friedhof, berühmt für seine Schönheit und Geschichte.
  • Ein Besuch im Haus von Juliette Gordon Low, der Gründerin der Pfadfinderinnen.
  • Exkursionen in die umliegenden Sümpfe und Bayous.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit spektakulärer Blüte.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, oft klarer Himmel.
  • Winter: Mäßig, mit kühlen Tagen.

Typisches Gericht zum Essen: Shrimp and Grits, ein Klassiker der Südstaaten.

 

Charleston

Charleston

Staat: South Carolina.

Das Beste, was man in Charleston tun kann:

  • Charleston City Market für lokales Kunsthandwerk.
  • Schlendern Sie durch die Battery, die für ihre historischen Herrenhäuser berühmt ist.
  • Besichtigung historischer Plantagen in der Umgebung der Stadt.
  • Fort Sumter National Monument, Schauplatz des Beginns des amerikanischen Bürgerkriegs.
  • Entdecken Sie die lokale Küche in den zahlreichen Restaurants der Stadt.
  • Ein Besuch im South Carolina Aquarium.
  • Bootsfahrten auf der Charleston Bay.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Mild, mit meist sonnigem Himmel.
  • Sommer: Warm und feucht, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, schönes Wetter.
  • Winter: Mild, mit kühleren Tagen.

Typisches Gericht: Lowcountry Boil, ein würziges, für die Region typisches Meeresfrüchtegericht.

 

Santa Fe

Staat: New Mexico.

Das Beste, was man in Santa Fe tun kann:

  • Ein Besuch der Plaza de Santa Fe und ihrer Umgebung.
  • Gouverneurspalast und das New Mexico History Museum.
  • Besuch der Kathedrale des Heiligen Franz von Assisi.
  • Entdecken Sie die Pueblo-Kultur im Museum of the American Indian.
  • Ein Besuch im Atelier von Georgia O’Keeffe.
  • Kunstgalerien und Boutiquen in der Canyon Road.
  • Wandern in den umliegenden Wüstenlandschaften.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, klares Wetter.
  • Sommer: Heiß, mit gelegentlichen Gewittern am Nachmittag.
  • Herbst: Kühl, mit klarem Himmel.
  • Winter: Kalt, mit möglichem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Grüne Chili-Enchiladas, ein würziges und schmackhaftes Gericht.

 

Pittsburgh

Pittsburgh

Staat: Pennsylvania.

Das Beste, was man in Pittsburgh tun kann:

  • Ein Besuch im historischen Strip District.
  • Die Duquesne Incline bietet einen Panoramablick auf die Stadt.
  • Phipps Conservatory and Botanical Gardens.
  • Das Carnegie Museum für Naturgeschichte.
  • Entdecken Sie das Viertel South Side mit seinen zahlreichen Bars und Restaurants.
  • Ein Besuch im Andy Warhol Museum.
  • Ein Spaziergang im Point State Park.
  • Entdecken Sie die vielen Brücken der Stadt: Roberto Clemente Bridge, Andy Warhol Bridge, Rachel Carson Bridge, Smithfield Street Bridge, Fort Pitt Bridge…

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Unterschiedliche Temperaturen, die Natur ist in Alarmbereitschaft.
  • Sommer: Heißes und feuchtes, sonniges Wetter.
  • Herbst: Kühl, mit buntem Herbstlaub.
  • Winter: Kalt, mit regelmäßigem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Das Primanti-Sandwich, ein mit Fleisch, Käse, Pommes frites und Salat gefülltes Sandwich.

 

Detroit

Detroit

Staat: Michigan.

Das Beste, was man in Detroit tun kann:

  • Das Detroit Institute of Arts wegen seiner reichen und vielfältigen Sammlungen.
  • Das Henry Ford Museum, das der Geschichte des Automobils gewidmet ist.
  • Ein Besuch im Motown-Museum, dem Geburtsort des kultigen Musiklabels.
  • Der Detroit Riverwalk.
  • Entdecken Sie den Eastern Market, einen großen öffentlichen Markt.
  • Ein Besuch im Historischen Museum von Detroit.
  • Entdeckung der Straßenkunst in Midtown.
  • Shows und Konzerte im Fox Theatre.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Steigende Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Warm, mit viel Sonnenschein.
  • Herbst: Kühl, mit buntem Laub.
  • Winter: Kalt und schneereich, typisch für den Mittleren Westen.

Typisches Gericht zum Essen: Pizza nach Detroiter Art, die sich durch ihre dicke, knusprige Kruste auszeichnet.

 

Minneapolis

Staat: Minnesota.

Das Beste, was man in Minneapolis tun kann:

  • Wandern Sie um die Seen, darunter Lake Calhoun und Lake Harriet.
  • Das Minneapolis Institute of Art für seine vielfältige Kunst.
  • Das Mill City Museum, das die Geschichte der Stadt erzählt.
  • Das Walker Art Center und der Minneapolis Sculpture Garden.
  • Besuchen Sie eine Vorstellung im Guthrie Theater.
  • Entdecken Sie das pulsierende Viertel Northeast Minneapolis.
  • Einkaufen in der Mall of America, einem der größten Einkaufszentren der Welt.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Frisch, mit einer erwachenden Natur.
  • Sommer: Warm, ideal für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, spektakuläre Herbstfärbung.
  • Winter: Sehr kalt, mit Schnee, perfekt für Wintersport.

Typisches Gericht zum Essen: Hot-Dish-Pie, ein gemütliches Gericht aus dem Mittleren Westen.

 

Salt Lake City

Salt Lake City

Staat: Utah.

Die besten Dinge, die man in Salt Lake City tun kann:

  • Besuchen Sie den Temple Square und den imposanten Mormonentempel.
  • Das Utah State Capitol wegen seiner Architektur und Aussicht.
  • Wandern in den nahe gelegenen Wasatch Mountains.
  • Das Naturhistorische Museum von Utah für seine Geologie und Paläontologie.
  • Der Red Butte Garden für einen botanischen Spaziergang.
  • Entdecken Sie die nahe gelegenen Nationalparks wie Zion und Bryce Canyon.
  • Skifahren in renommierten Skigebieten wie Park City.
  • Besuchen Sie den Großen Salzsee.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, die Natur steht in voller Blüte.
  • Sommer: Warm und trocken, im Allgemeinen klarer Himmel.
  • Herbst: Kühl, mit schönen Herbstfarben.
  • Winter: Kalt, ideal zum Skifahren mit reichlich Schneefall.

Das typische Gericht zum Essen: Fry’s Sauce, eine lokale Sauce zu Pommes frites.

 

St. Louis

Staat: Missouri.

Die schönsten Dinge, die man in St. Louis tun kann:

  • Ein Besuch des legendären Gateway Arch.
  • Der Missouri Botanical Garden für seine Pflanzensammlung.
  • Saint Louis Zoo, einer der besten des Landes.
  • Entdecken Sie das historische Viertel Soulard.
  • Ein Besuch im Saint Louis Art Museum.
  • Ein Spaziergang im Forest Park.
  • Das Stadtmuseum, ein interaktives Kunstmuseum.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, wechselhaftes Wetter.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit Sonnenschein.
  • Herbst: Mild, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Kalt, mit möglichem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: St. Louis Ribs, eine besondere Art von Barbecue.

 

Kansas City

Staat: Missouri.

Das Beste, was man in Kansas City tun kann:

  • Ein Besuch des Nelson-Atkins Museum of Art und seiner vielfältigen Werke.
  • Entdecken Sie die Jazzszene, vor allem im American Jazz Museum.
  • Bummeln Sie über die Country Club Plaza und genießen Sie Shopping und Architektur.
  • Besuch des National World War I Museum and Memorial.
  • Kansas City Barbecue, eine lokale Tradition.
  • Ein Besuch im historischen Westport-Viertel.
  • Entdecken Sie den Zoo von Kansas City.
  • Aufführungen im Kauffman Center for the Performing Arts.
  • Patrick Mahomes NFL-Spiel mit den Kansas City Chiefs.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen und oft strahlender Himmel.
  • Sommer: Warmes und feuchtes, sonniges Wetter.
  • Herbst: Angenehm, mit herbstlichen Farben.
  • Winter: Kalt, mit einer Chance auf Schnee.

Typisches Gericht zum Essen: Barbecue, insbesondere verbrannte Enden.

 

Albuquerque

Albuquerque

Staat: New Mexico.

Das Beste, was man in Albuquerque tun kann:

  • Entdecken Sie das historische Viertel Old Town Albuquerque.
  • Die Sandia Peak Tramway bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt.
  • Die Albuquerque International Balloon Fiesta, ein Heißluftballon-Festival.
  • Das Indian Pueblo Cultural Center, um mehr über die Kulturen der Ureinwohner zu erfahren.
  • Besuch des Petroglyph National Monument.
  • Entdecken Sie die historische und kultige Route 66.
  • Wandern in den Sandia Mountains.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit oft klarem Himmel.
  • Sommer: Heiß und trocken, intensive Sonne.
  • Herbst: Angenehme Temperaturen, ideal für das Heißluftballonfestival.
  • Winter: Kühl, mit der Möglichkeit von Schnee in den Bergen.

Typisches Gericht zum Essen: Enchiladas mit grünen Chilis, ein Grundnahrungsmittel der Küche New Mexicos.

 

Asheville

Staat: North Carolina.

Das Beste, was man in Asheville tun kann:

  • Besuchen Sie das Biltmore Estate, die größte Privatresidenz der Vereinigten Staaten.
  • Entdecken Sie die Kunstszene und die Galerien des River Arts District.
  • Wandern in den Blue Ridge Mountains.
  • Ein Besuch im North Carolina Arboretum.
  • Entdecken Sie den historischen Bezirk Downtown Asheville.
  • Schlendern Sie durch die Botanischen Gärten von Asheville.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: milde Temperaturen, die Natur steht in voller Blüte.
  • Sommer: Warmes, meist sonniges Wetter.
  • Herbst: Kühl, mit schönem Herbstlaub.
  • Winter: Mäßig, mit gelegentlichem Schneefall.

Typisches Gericht zum Essen: Südliche US-Küche mit einem modernen, lokalen Touch.

 

Boulder

Staat: Colorado.

Das Beste, was man in Boulder tun kann:

  • Wandern im Chautauqua Park und in den Flatirons.
  • Besuchen Sie die Pearl Street Mall mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und ihrer Atmosphäre.
  • Ein Besuch auf dem Campus der Universität von Colorado in Boulder.
  • Ausflüge in den nahe gelegenen Rocky Mountain National Park.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Wechselhaft, mit milden Perioden.
  • Sommer: Warm und trocken, perfekt für Aktivitäten im Freien.
  • Herbst: Kühl, mit oft klarem Himmel.
  • Winter: Kalt, mit Schnee, ideal für Wintersport.

Das typische Gericht zum Essen: Gesunde und biologische Gerichte, die den Schwerpunkt auf eine gesunde Lebensweise legen.

 

Dallas

Dallas

Staat: Texas.

Das Beste, was man in Dallas tun kann:

  • Besuchen Sie das Sixth Floor Museum am Dealey Plaza, das der Ermordung von JFK gewidmet ist.
  • Entdecken Sie den Dallas Arts District, den größten städtischen Kunstbezirk in den Vereinigten Staaten.
  • Ein Spaziergang im Klyde Warren Park.
  • Besuchen Sie das Dallas World Aquarium.
  • Erkunden Sie das Dallas Museum of Art.
  • Einkaufen im NorthPark Center.
  • Ein Besuch im Arboretum und Botanischen Garten von Dallas.
  • Erkunden Sie den historischen Bishop Arts District.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Gemäßigte Temperaturen, meist klares Wetter.
  • Sommer: Heiß und trocken, mit überwiegendem Sonnenschein.
  • Herbst: Angenehm, mit angenehmen Temperaturen.
  • Winter: Mild, mit kühleren Perioden.

Typisches Gericht: Texas Barbecue, vor allem Prime Rib.

 

Houston

Houston

Staat: Texas.

Das Beste, was man in Houston tun kann:

  • Ein Besuch im Space Center Houston der NASA.
  • Entdecken Sie das Museumsviertel, darunter das Houston Museum of Natural Science.
  • Ein Spaziergang im Hermann Park.
  • Besuchen Sie das Houston Aquarium.
  • Erkunden Sie den historischen und lebendigen Stadtteil Montrose.
  • Aufführungen im Houston Theater District.
  • Besuchen Sie die Bayou Bend Collection and Gardens.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Sanft, mit reicher Blüte.
  • Sommer: Heiß und feucht, mit großer Hitze.
  • Herbst: angenehme Temperaturen, oft klarer Himmel.
  • Winter: Mäßig, mit kühlen Tagen.

Typisches Gericht: Pho, ein Spiegelbild der großen vietnamesischen Gemeinschaft in der Stadt.

 

Indianapolis

Indianapolis

Staat: Indiana.

Das Beste, was man in Indianapolis tun kann:

  • Besuchen Sie den Indianapolis Motor Speedway, berühmt für das Indy 500-Rennen.
  • Entdecken Sie das Children’s Museum of Indianapolis, eines der größten Kindermuseen der Welt.
  • Ein Spaziergang entlang des Canal Walk.
  • Ein Besuch im Indianapolis Museum of Art.
  • Erkunden Sie das Viertel Broad Ripple mit seinen Boutiquen und der Kunstszene.
  • Ausflüge in nahe gelegene Staatsparks.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Unterschiedliche Temperaturen, die Natur ist in Alarmbereitschaft.
  • Sommer: Warm, mit sonnigem Wetter.
  • Herbst: Kühl, mit buntem Laub.
  • Winter: Kalt, mit regelmäßigen Schneefällen.

Typisches Gericht zum Essen: Das Tenderloin-Sandwich, ein paniertes, frittiertes Schweinekotelett.

 

Jacksonville

Jacksonville

Staat: Florida.

Das Beste, was man in Jacksonville tun kann:

  • Strandbesuche, einschließlich Jacksonville Beach und Neptune Beach.
  • Entdecken Sie das Cummer Museum of Art and Gardens.
  • Ein Bummel über den Riverside Arts Market.
  • Besuchen Sie den Jacksonville Zoo and Gardens.
  • Erkundung des ökologischen und historischen Schutzgebiets Timucuan.
  • Entdecken Sie das historische Viertel San Marco.
  • Kajakausflüge auf Flüssen und Sümpfen.

Wetter nach Jahreszeit :

  • Frühling: Zunehmend warmes, sonniges Wetter.
  • Sommer: Sehr heiß und feucht, mit anhaltender Hitze.
  • Herbst: Mäßige Temperaturen, angenehmes Klima.
  • Winter: Mildes, ideales Wetter für Aktivitäten im Freien.

Typisches Gericht: Einheimische Meeresfrüchte, insbesondere Garnelen.

 

DenisDenis
Als professionelle Bloggerin nutze ich meinen flexiblen Zeitplan, um viel zu reisen. Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste!