You are currently viewing 13 Gründe in Las Vegas ein Auto zu mieten! (+ wie Sie Geld sparen können)

Wenn Sie eine Reise nach Las Vegas planen und mit dem Gedanken spielen, ein Auto zu mieten, finden Sie hier 13 Argumente, die Sie davon überzeugen könnten, ein Auto zu buchen. Sie beruhen auf meinen Erfahrungen (3 Reisen nach Las Vegas).

Manchmal enorme Einsparungen!

In Las Vegas sind die Hotels meine größten Ausgaben. Aber die Uber-Gebühren sind meine zweitgrößte Ausgabe. Zu Fuß gehen ist in Las Vegas wegen der Menschenmassen, der Hitze und der mangelnden Sicherheit auf den Straßen nicht immer angenehm. Daher ist man gezwungen, jeden Tag mit dem Auto zu fahren.

Aber die Taxipreise steigen schnell. Für eine Fahrt vom Norden des Strip in den Süden müssen Sie mindestens 20 Dollar bezahlen. Dieser Betrag steigt schnell auf 40 $, wenn Sie Ihre Anfrage in einer verkehrsreichen Zeit stellen oder eine längere Fahrt unternehmen.

Mit nur einer Hin- und Rückfahrt nähern Sie sich dem Preis für die Buchung eines Fahrzeugs für einen Tag. Und trotzdem haben Sie keinen der folgenden Vorteile genutzt.

Die Freiheit zu gehen, wohin man will

Das Auto ist ein Garant für Freiheit. Sie sind autonom. Sie fahren, wohin Sie wollen. Ein solches Gefühl der Freiheit ist im Urlaub ein Geschenk des Himmels.

Ein echter Zeitsparer

Las Vegas ist eine Stadt mit einer Vielzahl von Taxis und VTC-Fahrern. Trotzdem gibt es oft eine kleine Wartezeit, bis der Fahrer zu Ihnen kommt.

Außerdem muss man manchmal einen Umweg in Kauf nehmen, um in den für Autofahrer reservierten Bereich zu gelangen. Dies gilt insbesondere für den Flughafen.

strassen las vegas
In den Vorstädten ist ein Auto eine erhebliche Zeitersparnis.

Einige Gebiete sind auch unterversorgt. Taxis dürfen außerhalb bestimmter Gebiete nicht anhalten, um Kunden abzuholen, und Uber-Fahrer halten sich gerne in den belebtesten Gegenden auf. Wenn Sie also eine Fahrt aus den Vororten von Las Vegas suchen, kann die Wartezeit manchmal mehrere Dutzend Minuten betragen…

Wenn Sie Ihr Auto direkt vor Ihrer Unterkunft oder in der Tiefgarage des Hotels abstellen können, sparen Sie viel Zeit.

Weniger Stress und Müdigkeit

Eine Uber-Fahrt zu bestellen ist immer ein wenig stressig. Man muss sich vergewissern, dass man genau weiß, wo man ist, das richtige Fahrzeug reservieren, eine ständige Verbindung haben, um das Vorankommen des Fahrers zu verfolgen, das Auto unter all den ankommenden Fahrzeugen ausfindig machen, sein Gepäck geschickt verstauen, und dann verbringt man eine Weile in einem Fahrzeug mit einem Fremden.

Wenn Sie sich für ein Taxi entscheiden, bleiben viele Nachteile, und Sie müssen befürchten, dass das Taxi einen Umweg fährt, um die Rechnung zu erhöhen.

Wenn Sie Ihren eigenen Mietwagen in Las Vegas besitzen, sind diese Sorgen passé. Die Straße ist breit. Sie fahren stressfrei.

Eine völlig kostenlose Agenda

Ein Mietauto steht Ihnen zur Verfügung, wann immer Sie es wünschen. Es gibt keine zeitlichen Beschränkungen. Sie können abends aus der Stadt fahren, um die Sterne über der Wüste zu bewundern, und problemlos um 3 Uhr morgens zurückkehren.

Ohne Auto gibt es nur in der Innenstadt von Las Vegas ein reichhaltiges Angebot an Taxis und VTCs.

Mögliche Ausflüge rund um Las Vegas

Wenn Sie für 3 oder 4 Tage nach Las Vegas kommen, werden Sie wahrscheinlich für Ihren gesamten Aufenthalt in der Stadt bleiben, um Aktivitäten zu unternehmen. Aber sobald sich Ihr Aufenthalt verlängert, werden Ausflüge zu angenehmen Optionen.

auto las vegas
Mit einem Mietwagen können Sie Ausflüge zum Grand Canyon unternehmen.

Innerhalb weniger Autostunden können Sie den Grand Canyon, das Death Valley oder den Hoover Dam erreichen. Zögern Sie nicht, kleine Städte in der Umgebung von Las Vegas wie Boulder zu besuchen.

Ohne Auto ist man gezwungen, mit den seltenen Angeboten von geführten Ausflügen oder Busverbindungen zu jonglieren.

Mehr Sicherheit in einer Stadt, der es daran mangelt

Die Vereinigten Staaten sind wieder ein gefährlicher Ort. Die Jahrzehnte der Ruhe in Las Vegas sind vorbei. Bei meinen Aufenthalten im Abstand von 12 Jahren habe ich festgestellt, dass die wenigen gefährlichen Viertel fast zur Norm geworden sind. Es gibt sogar Orte in der Nähe des Hotels The Strat, die die Polizei zu meiden empfiehlt.

Noch ärgerlicher ist jedoch, dass sich diese Sicherheitsprobleme in der ganzen Stadt ausbreiten. Obdachlose und Drogenabhängige sind in den meisten Straßen zu finden, die senkrecht zum Strip verlaufen.

Mit einem Auto verbringen Sie weniger Zeit damit, durch die Straßen zu laufen, und mehr Zeit damit, wieder in die Sicherheit Ihres Mietwagens zu gelangen.

Einkaufen und Besorgungen ohne Grenzen

Wenn ich nach Las Vegas fahre, kaufe ich immer in den Outlets ein. Aber da ich mit Uber komme, kann ich nie alles kaufen, was ich will. Mit einem Mietwagen kann man beim Einkaufen zum Fahrzeug hin- und herfahren und das ganze Auto füllen.

Der Lebensmitteleinkauf ist ebenso einfach. In der Nähe der großen Hotels gibt es nur kleine Läden wie CVCs. Sie haben wenig Auswahl und hohe Preise.

Mit einem Mietwagen können Sie schnell und einfach Whole Foods oder Walmart besuchen.

Das Vergnügen, ein schönes amerikanisches Auto zu fahren

Ein anderes Auto als das eigene zu fahren, kann zu einer angenehmen Tätigkeit werden. Das gilt umso mehr, wenn die Reichweite des Mietwagens größer ist als die des Autos, das Sie täglich fahren. Ein schöner Geländewagen oder ein Rennwagen wird zu einer Freizeitbeschäftigung.

Da die Autovermietungspreise in den USA erschwinglich sind, wird es Sie kein Vermögen kosten, diesem Wunsch nachzugeben.

Ein echtes amerikanisches Leben führen

Dieses Argument spiegelt einiges von dem wider, was ich bereits geschrieben habe. Da man frei ist, kann man die Stadt verlassen, in die Geschäfte oder zu den Aktivitäten seiner Wahl gehen, man lebt ein echtes lokales Leben. Man gibt sich nicht mehr mit dem Strip zufrieden. Du übernimmst Verhaltensweisen, die Einheimische haben. Das ist der beste Weg, um im Urlaub wirklich wie ein Amerikaner zu leben.

Eine große Auswahl an Mietfahrzeugen

Hunderte von Modellen sind in Las Vegas zu mieten. Werfen Sie einfach einen Blick auf die Reservierungsseiten, um das zu finden, was Sie suchen. Ob ein Kleinwagen, eine Limousine, ein SUV, ein Sportwagen, ein Hummer oder ein Van für eine große Familie – Sie haben die Qual der Wahl.

Ein überraschend leicht mit dem Auto zu erreichender Ort

Als Franzose bin ich daran gewöhnt, dass mich beim Fahren in Großstädten die Hölle erwartet. Wenn ich in Los Angeles ein solches Problem hatte, bin ich in Las Vegas ohne Probleme gefahren.

Die Straßen sind breit, und der Verkehrsfluss ist, abgesehen von den Zeiten, in denen es größere Baustellen gibt, gut. Ich erinnere mich daran, dass ich aus dem Death Valley kam, um meinen Mietwagen am Flughafen zurückzugeben, und nicht ein einziger Stau auftrat.

karte strip las vegas
Mein Rat: Meiden Sie den Strip am Ende des Tages und an Wochenenden.

Mein kleiner lokaler Tipp (der mir von Uber-Fahrern gegeben wurde) ist, das Fahren auf dem Strip so weit wie möglich zu vermeiden, besonders am Ende des Tages. Nehmen Sie die Parallelstraßen, und wenn Sie auf dieser Straße von Norden nach Süden fahren, entscheiden Sie sich für die I-15. Das ist viel schneller.

Besserer Zugang zu Mietobjekten als zu Hotels

Für mich gibt es zwei Möglichkeiten, die ich bei einem Aufenthalt in Las Vegas in Betracht ziehe:

  • Übernachten Sie in einem schönen Hotel am Las Vegas Boulevard und mischen Sie einen Mietwagen für den Tag und Uber-Fahrten dazu. Auf diese Weise vermeiden Sie die Kosten für das Parken Ihres Fahrzeugs am Hotel.
  • Sie wohnen in einer prächtigen Villa in einem Wohnviertel und buchen einen Mietwagen für den gesamten Aufenthalt.

Ich habe diese zweite Lösung nie ausprobiert, aber mehrere Bekannte haben sie gewählt und waren begeistert. Über AirBnb mieteten sie ein wunderschönes Haus mit Pool, Spielzimmer und mehreren Schlafzimmern für den gleichen Preis wie mein Hotelzimmer im Bellagio. Wenn sie dann etwas unternehmen wollten, nahmen sie ihren Mietwagen.

Letztendlich war ihr Budget dem meinen ähnlich, aber sie hatten einen völlig anderen Lebensstil. Ein Haus zu mieten hat viele Vorteile, zum Beispiel die Möglichkeit, in einer Gruppe zu leben, eine Küche zu haben oder an einem privaten Pool Ruhe zu finden…

 

Ein Auto in Las Vegas zu mieten ist eine gute Idee. Es macht Ihre Reise einfacher und vollständiger. Vergessen Sie nicht, Ihr Auto online zu reservieren und es bei Ihrer Ankunft am Flughafen abzuholen.

Zum Schluss noch meine Tipps, wie Sie bei Ihrer Autovermietung in Las Vegas Geld sparen können:

  • Buchen Sie über Online-Vergleicher für einfache Tarifvergleiche
  • Geben Sie Ihr Auto bei der ursprünglichen Autovermietung zurück, um Abbruchgebühren zu vermeiden.
  • Nehmen Sie Ihr eigenes GPS mit (die von Agenturen gemieteten Geräte sind sehr teuer).
  • Berücksichtigen Sie die Parkkosten bei Ihren Ausgabenschätzungen
  • Vergewissern Sie sich, dass die unbegrenzte Kilometerzahl und die Höhe der Bearbeitungsgebühr inbegriffen sind.
  • Upgrades ablehnen, wenn der Mitarbeiter sie vorschlägt
  • Achten Sie darauf, das Auto vor der Rückgabe vollzutanken.

 

DenisDenis
Als professionelle Bloggerin nutze ich meinen flexiblen Zeitplan, um viel zu reisen. Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste!